Witze Witze Witze

(Tip: Verzeichnis Webcams)

Boerse Witze

Boerse Witze

Boerse Witz Nr. 152

Was sind die haeufigsten Erkrankungsgruende nach einer Bankentagung? Kolbenfresser Lochfrass Lattenrost Schirmstaender Eierlauf Birkenstock

Boerse Witz Nr. 154

Liegt der Broker tot im Keller, war die Boerse wieder schneller.

Boerse Witz Nr. 151

Was unterscheidet deutsche, franzoesische und britische Banker im Rentenalter? Der britische Banker steht um 9 auf, trinkt einen Scotch und geht auf den Golfplatz. Der franzoesische Banker steht um 10 auf, trinkt ein Glas Rotwein und geht zu seiner Geliebten. Der deutsche Banker steht um 6 auf, nimmt seine Herzpillen und geht auf Arbeit.

Boerse Witz Nr. 153

Letzte Worte: - der Mutter: 'Ich habe deine Disketten weggeraeumt' - des Fluggastes: ' Ist das die Toilette?' - der Challenger Besatzung: 'Lass doch mal die Frau ans Steuer' - des Metzgers: 'Schmeiss doch mal das Messer rueber' - des Bankkassierers: 'Die ist doch nicht echt...'

Boerse Witz Nr. 118

Motto einer Grossbank: 'Gib immer 100% bei der Arbeit' Umsetzung durch die Mitarbeiter: 12% am Montag 23% am Dienstag 40% am Mittwoch 20% am Donnerstag 5% am Freitag

Boerse Witz Nr. 134

Zwei Banker treffen sich im Dickdarm des Filialdirektors. Sagt der eine ueberrascht: 'Was, Du bist auch da?!' Erwidert der andere: 'Ja, aber mich hat er gefressen!'

Boerse Witz Nr. 150

Was ergibt eine Kreuzung eines deutschen Banker mit einem russischen Toaster? Einen Geldautomaten, desssen Technik selten funktioniert, der aber laut deutscher Gewerbeordnung auch nur einmal im Jahr repariert werden darf.

Boerse Witz Nr. 111

Was ist fuer einen Banker wirklich ein schwarzer Freitag? Wenn auf Leitung eins die Steuerfahndung, auf Leitung zwei die Boersenaufsicht und auf Leitung 3 der Scheidungsanwalt seiner Frau ist.

Boerse Witz Nr. 127

Die Putzfrau der Bankfiliale kuendigt und sagt zum Direktor: 'Sie haben absolut kein Vertrauen zu mir!' 'Aber was wollen Sie denn,' sagt der Direktor, 'ich lasse sogar die Tresorschluessel herumliegen!' 'Ja, aber keiner passt!'

Boerse Witz Nr. 143

Ein US-Bankier ist beim DDR-Finanzminister eingeladen und sieht im Hof des Ministeriums grosse Mengen Gold rumliegen. Erstaunt sagt der Amerikaner zum Gastgeber: 'In meiner Heimat ist Gold ein sehr kostbares Gut. Es befindet sich in Fort Knox, ist umgeben mit einer fast unueberwindlichen Betonmauer, von Wachtuermen, Minen und Stacheldraht und wird von Hunden und Soldaten bewacht!' 'Sehen Sie', antwortet der DDR-Minister, 'das ist eben der Unterschied zwischen ihrem System und unserem. Bei uns ist der Mensch das kostbarste Gut!'

Syndicate content