Witze Witze Witze

(Tip: Verzeichnis Webcams)

DDR Witze

OSSI Witze und Jokes über die gute alte DDR

DDR Witz Nr. 230

Ein anderer Name fuer 'Trabbi-Fahrer' ? Teilchenbeschleuniger...

DDR Witz Nr. 239

Wo liegt der Unterschied zwischen Honecker und einer Strassenbahn? Die Strassenbahn hat mehr Anhaenger

DDR Witz Nr. 232

Besichtigung im Irrenhaus. 'Das hier ist ein besonders schwerer Fall', klagt der Arzt und zeigt auf einen Insassen, 'der stellt nicht einmal das Radio aus, wenn Honecker eine Rede haelt!'

DDR Witz Nr. 225

Unterhalten sich zwei Gefaengnisinsassen. Fragt der eine: 'Weshalb bist Du hier?' 'Ich bin Fahrradhaendler und habe Erich Honecker den Ruecktritt angeboten. Und was hast Du angestellt?' 'Ich habe Erich Honecker durch ein Fernrohr beobachtet.' 'Da ist doch aber nichts schlimmes dabei!' Darauf der andere:'Ja, schon, aber bei mir hing da noch ein Gewehr unten dran...'

DDR Witz Nr. 241

Ein Mann sieht im Winter zwei Jungen mit einem Rodelschlitten: 'Was macht ihr?' 'Wir spielen deutsch-sowjetische Freundschaft.' 'Wie geht das denn?' 'Ganz einfach:Er schiebt mich den Berg hoch, und ich fahre hinunter.'

DDR Witz Nr. 234

Unterhalten sich zwei Deutsche ueber den Stand der Arbeitslosigkeit, des allgemeinen Desinteresses an fast allem, und ueberlegen, was man denn wie besser machen koennte. Darauf der Ossi: 'Ich waere dafuer, dass man die Mauer wieder aufbaut. Bei uns hatte man Arbeit! Arbeitslosigkeit gabs bei weitem nicht in dem Ausmass. Jedes Jahr wurden unsere Produktionszahlen verbessert...' Meinte der Wessi: 'Ich glaub, da hast Du recht. Wir koennten damit wirklich was erreichen. Wir machen Sie dann auch noch zwei Meter hoeher und komplett aus Panzerglas' 'Wieso das ?!?' 'Na das der Osten sieht, wie schnell

DDR Witz Nr. 243

Sagt der Ossi zum Wessi: 'Wir sind ein Volk!'. darauf der Wessi: 'Wir auch!'

DDR Witz Nr. 236

Warum ist die DDR-Wirtschaft in die Knie gegangen ? Weil sie gerade zum Sprung ansetzten wollte um die kapitalistische Wirtschaft zu ueberholen.

DDR Witz Nr. 238

Auf einem Dorf in der ehemaligen DDR zur Zeit der SED-Herrschaft: Ein Pfarrer wird zum Sterbebett eines Mannes gebeten, der ihm als tiefglaeubiges Gemeinde- mitglied bekannt ist. Als er gerade in dessen Haus eintreten will, kommt gerade der Dorf- Parteisekretaer heraus. Haemisch grinsend sagt der: 'Wegen Paul brauchst du dich nicht zu bemuehen, der ist gerade in die Partei eingetreten.' Der Pfarrer ist zuerst sprachlos, dann stuermt er jedoch in Pauls Sterbezimmer. 'Paul, wie konntest du das tun ? Wenige Minuten, bevor du vor des Herren Thron trittst, verlaesst Du unsere Herde !?' Auf dem Gesi

DDR Witz Nr. 231

uebrigens ist der Trabbi ein echter Fortschritt im Automobilbau: Bei einem Unfall haben Fussgaenger jetzt erstmals die Moeglichkeit, zurueckzuschlagen...

Syndicate content